Lieder zur festlosen Zeit des Kirchenjahrs



Geh aus mein Herz und suche Freud



Ausreichendes Datenvolumen und high speed erforderlich !

So schön ist die Natur





Psalm 147, 7 - 8

Stimmt dem Herrn ein Danklied an, spielt unserm Gott auf der Harfe!
Er bedeckt den Himmel mit Wolken, spendet der Erde Regen
und lässt Gras auf den Bergen sprießen.


Lobe den Herren
Entstehungsgeschichte des Lieds
unter "Lesenswertes" - Joachim Neander


Abendrot


Pastellfarbene Magnolienblüte


Reh beim Rindenfraß


Schönheit Lilie





Spätsommer im Garten


Lichtdurchfluteter Herbstwald


Herbststimmung am See


Majestätisch auf dem Dach stehender Graureiher (Fischreiher)


Abendstimmung


© Philadelphia Museum of Art, The Louis E. Stern Collection, 1963-181-64

Henri Rousseau (1844 - 1910): Un soir de carnaval - Ein Karnevalsabend

Das beim Fotografieren zunächst ziemlich bedeutungslos erscheinende Mondfoto erweckte aber schon kurze Zeit danach bei mir eine Assoziation mit Henri Rousseaus 1886 entstandenem Gemälde "Un soir de carnaval" (Karnevalsabend), auf dem man im Zentrum ein auf dem Heimweg befindliches maskiertes Paar sieht, das gerade ein wie ein Gartenhäuschen aussehendes Parktor verlassen hat. Der unsichere breitbeinige Gang des Mannes lässt erahnen, dass er zuvor kräftig gefeiert hat und benommen ist, sodass seine Frau ihn stützen muss. Riesig ragen die Baumstämme mit ihren kahlen Ästen in die Höhe und hinter ihnen ist eine graue Wolkenbank sichtbar. Darüber sind links noch zwei kleine weiße Wolken und eine dunkle Wolke sowie rechts der Mond zu erkennen. Beim Anblick des Bildes spürt man förmlich die Februarkälte.


Copyright © Wolfgang Jakupka